Termine können telefonisch unter 03632 59 14 625 sowie per info@ergotherapie-sondershausen.de vereinbart werden. Sollten Sie mich nicht persönlich erreichen, hinterlassen Sie mir eine Nachricht mit Ihrer Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter und ich rufe Sie schnellstmöglich zurück.

Die Behandlungen erfolgen auf ärztlichem Kassen- oder Privatrezept.

Nach Bedarf sind auch Hausbesuche oder Behandlungen in sozialen Einrichtungen (Pflegeheim, Fördereinrichtungen) möglich.

Durch ihre zentrale Lage im Zentrum von Sondershausen ist meine Praxis sehr gut zu erreichen. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Busbahnhof. Außerdem verfügt die Praxis über mehrere PKW-Stellplätze im Hinterhof sowie im Parkhaus der Galerie. Ein Fahrstuhl ist ebenfalls vorhanden und ermöglicht einen barrierefreien Zugang.

Ich freue mich, Sie in meiner Praxis zu begrüßen.

Ihre Mandy Seliger, staatl. anerkannte Ergotherapeutin und Praxisinhaberin.

Ergotherapie

Ergotherapie wird abgeleitet vom griechischen érgon und bedeutet Werk, Tat, Arbeit therapeía bedeutet Dienst, Behandlung.

Ablauf der Ergotherapie

1. Rezept für Ergotherapie

Der Haus- oder Facharzt (Kinderarzt, Neurologe, Orthopäde etc.) verordnet ein Kassen- oder Privat Rezept für die Ergotherapie.

2. Termin

Telefonisch oder per E-Mail wird ein passender Termin vereinbart.

3. Aufnahmegespräch

Es findet ein Aufnahmegespräch in den Praxisräumen oder bei Ihnen zuhause statt. Hier wird die bisherige Entwicklung, die Krankengeschichte und alltagsbezogene Schwierigkeiten, die individuellen Ziele und Erwartungen, sowie der Ablauf gemeinsam besprochen.

Bitte zum Aufnahmegespräch mitbringen:

Heilmittelverordnung für Ergotherapie (Rezept) verordnet vom Arzt

Wenn vorhanden, Berichte, Befundunterlagen oder Testungsergebnisse.

4. Befunderhebung

Es folgt die Befunderhebung unter anderem durch Personen- und Symptom bezogenen Tests.

5. Die Behandlung

Die Behandlung der Defizite beginnt.

Unter Einsatz von Aktivitäten des täglichen Lebens, gezielten Bewegungsübungen, Spielen, handwerklichen Tätigkeiten arbeiten wir gemeinsam auf Ihre Ziele hin. Ein regelmäßiger Austausch mit dem Patient / den Eltern ist uns sehr wichtig.

6. Patienten- / Elterngespräch

Gegen Ende eines Rezeptes findet ein ausführliches Patienten- / Elterngespräch statt, um die bisherige Behandlung und den weiteren Verlauf zu besprechen.

Es wird ein Behandlungsbericht an den jeweiligen Arzt geschickt um ihn über den aktuellen Therapiestand, Zielsetzungen und erreichte Ziele zu informieren.

„Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken.

Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.“

(DVE Deutscher Verband der Ergotherapeuten 08/2007)

Ergotherapie ist ein vom Arzt verordnetes Heilmittel. Sie dient Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit und damit in ihrer Alltagsbewältigung eingeschränkt sind – sei es durch Unfall, Krankheit oder Entwicklungsverzögerung. Ziel ist es, Fähigkeiten zu entwickeln oder wieder zu erlernen, damit die Patienten weitestgehend selbstständig agieren können.

Die Ergotherapie basiert auf einer klientenorientierten Vorgehensweise mit gemeinsamen Zielsetzungen und individuellen Therapieformen und beruht auf medizinischen, sowie sozialwissenschaftlichen Grundlagen und ist ein zu verordnendes Heilmittel.

Unter Einsatz von Aktivitäten des täglichen Lebens, gezielten Bewegungsübungen, Geschicklichkeits- Mototrikspielen, handwerklichen Tätigkeiten und der Einbeziehung spezifischer Methoden arbeiten wir gemeinsam auf Ihre Ziele hin.

Die Behandlungen erfolgen auf ärztlichem Kassen- oder Privatrezept in meinen Räumlichkeiten oder im Hausbesuch.

Die Leistungen der Ergotherapie können in jedem Alter und in verschiedenen Bereichen erbracht werden:

Pädiatrie

Entwicklung des kindlichen und jugendlichen Organismus

Neurologie

Beweglichkeit aktivieren und verbessern, Hirnleistung steigern

Chirurgie Orthopädie

Stärkung veränderter Verhaltensweisen und Arbeitsabläufe 

Psychiatrie

gezieltes Arbeiten an Selbstvertrauen, Körperwahrnehmung

Geriatrie

Selbstständigkeit und Handlungsfähigkeit bei alterungsbedingten Erkrankungen

Legasthenie

Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens und/ oder des Rechtschreibens

Neurofeedback

Was ist Neurofeedback und wo kann Neurofeedback angewendet werden?

Unser Team

Wir sind für Sie da.

Mandy Seliger

Ergotherapeutin, Praxisinhaberin

Therapieschwerpunkte 

Neurologie, Handtherapie, Neurofeedback

Christin Pfeifer

Ergotherapeutin

Therapieschwerpunkte 

Entwicklungsstörungen und Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter

Nadine Oppermann

Ergotherapeutin

Therapieschwerpunkte 

Entwicklungsstörungen und Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter, Neurologie, Geriatrie, MKT Marburger Konzentrationstraining Vorschul-, Grundschulkinder, Jugendliche


Claudia Dilbins

Medizinisch technische Assistentin

Therapieschwerpunkte  

Organisation/ Rezeption. Unsere Stütze hinter den “Kulissen”

Neo

Rhodesien Ridgeback

geboren September 2018

Neila

Rhodesien Ridgeback

geboren Oktober 2014